TraceCraft – das Rollenspiel zum Thema Datenschutz

TraceCraft ist ein von Mirek Hančl und Dirk Neumann (Medienpädagogischer Berater des Landkreises Uelzen) entwickeltes Rollenspiel zum Thema Datenschutz, das mit Hilfe von Minecraft gespielt wird. Es ist speziell für den Einsatz in Schulen konzipiert worden. Die Spieler hinterlassen dabei in verschiedenen, vorgegebenen Rollen digitale Spuren in der virtuellen Welt. Anschließend müssen mit Hilfe der Spuren mehrere Fälle gelöst werden.

TraceCraft vermittelt Schülerinnen und Schülern auf motivierende und spielerische Weise die Tatsache, dass sie jederzeit persönliche Daten in der virtuellen Welt hinterlassen, und regt damit zum Nachdenken über Datenschutz und Datensparsamkeit an.

Weitere Infos und Download: www.tracecraft.de

Ein Kommentar zu “TraceCraft – das Rollenspiel zum Thema Datenschutz

  1. Virtual Private Server

    Nicht nur das Auflosen der eigentlichen Falle, auch das Diskutieren uber bewusste oder unbewusste Falschanschuldigungen, Geruchte und Fake News, die beim Rollenspiel aufgetreten sind, sorgen fur eine Sensibilisierung der Schuler gegenuber den Themen Datenschutz und Datensparsamkeit.